IMEDI BRUCHSAL e.V.

Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlichen

Sponsorenlauf auf Teneriffa

Der Verein Imedi Bruchsal e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, armen Kindern - insbesondere in Indien und Madagaskar - direkt, individuell und schnell zu helfen. Aus diesem Gedanken heraus ist ein Projekt entstanden, bei dem bedürftige Schulkinder an einer madagassischen Schule mit Obst versorgt werden, damit ihre hungrigen Mägen ihre Lernbegierde nicht beeinträchtigen. Diese Rationen sind bei den Kindern sehr gut und voller Dankbarkeit angekommen. (Siehe Filmbeitrag bei "Projekte"). Allerdings reicht die Unterstützung nicht für alle. So kam unsere 1. Vorsitzende Ina Henninger, die zur Zeit auf Teneriffa arbeitet, auf die Idee, den Gedanken von Imedi auch auf Teneriffa zu verbreiten. So kam sie dort an einer Schule, die ihr Unterstützung anbot. Ina Henninger stellte den Schülerinnen und Schülern Imedi und die Hilfsaktionen vor und diese erklärten sich bereit, einen Sponsorenlauf zu veranstalten. So sammelten die spanischen Kinder über 700 € für die weitere Unterstützung der Schulkinder in Madagaskar. Die Vorsitzende Ina Henninger war begeistert und regte sofort an, das Geld direkt in das Schulspeisungsprogramm zu geben. Dadurch können  nun die madagassischen Kinder zweimal wöchentlich mit Obst versorgt werden.

Die Vorsitzende bei der Vorstellung der Hilfsprojekte von IMEDI in einer Schule auf Teneriffa.

Die Hilfe wird von den madagassischen Kindern gerne angenommen.